Weingut G.H.v.Mumm
VDP

Ein Wein- "Joint Venture" im 19. Jahrhundert

Weingut G.H.v.Mumm

Den richtigen "Händchen", den Gottlieb Mumm bei allem hatte, was mit Weingeschäften zu tun hatte, bewies auch sein Engagement von 1827. In diesem Jahr rundete er sein Wein-Interesse durch die Gründung einer Champagner Compagnie in Reims ab, die später nach seinem Enkel G.H. von Mumm benannt wurde. Dieses renommierte Champagner-Haus ist heute eine der führenden Champagner-Marken; das Haus selbst gehört aber seit der Beschlagnahmung durch die französische Regierung nach dem verlorenen Krieg von 1918 nicht mehr zum Besitz der Familie von Mumm.